deepIng.BI-Dispocockpit

Das deepIng.BI-Dispocockpit wurde gemeinsam mit der Firma Krebs & Aulich GmbH entwickelt. Krebs & Aulich berechnet, entwirft, konstruiert und baut seit über 20 Jahren elektrische Maschinen mit höchsten Wirkungsgraden und für besondere Anforderungen. Mit der Entwicklung des Dispocockpits ist Krebs & Aulich GmbH nicht mehr nur der Benchmark bei Prüfstandmotoren, sondern auch ein Benchmark für Digitalisierung im Mittelstand. 

| plug & play

| lokal oder in der Cloud

| auf die Kundenbedürfnisse angepasst

| flexibel erweiterbar

| inkl. Workshops zur Kennzahlendefinition

1: Workshops

In gemeinsamen Workshops definieren wir mit Ihnen die relevanten Kennzahlen Ihrer Lieferkette zur Erreichung der Geschäftsziele.

2: Customizing

Innerhalb weniger Wochen setzen wir die gemeinsam definierten Kennzahlen und Visualisierungen in der deepIng.BI mit notwendigen Funktionalitäten um.

3: Installation

Über Schnittstellen zu allen gängigen Datenbanken wie MySQL, Oracle, mongoDB etc. wird die deepIng.BI in kurzer Zeit in Ihrem Netzwerk eingebunden.

4: Leitstand

Sie sind bereit für Echtzeitanalysen Ihrer Lieferkette mit dynamischer Drill-down-Funktionalität, um Ihre Geschäftsziele schneller zu erreichen.

Get in touch